Verladetraining

Das Einsteigen in einen Pferdeanhänger gehört zu den wichtigsten Aufgaben, die ein Pferd lernen muss, auch dann, wenn keine Turniere oder Ausflüge mit dem Pferd vorgesehen sind. Krankheiten und Verletzungen können schnell ein Grund werden, weshalb ein Pferd auf den Anhänger muss, um eine Fahrt zur Klinik zu ermöglichen, und gerade dann muss das Pferd besonders zuverlässig in den Anhänger einsteigen, da Stress und oft Schmerzen erschwerend hinzukommen.

Häufig kommen dann Mittel wie Longen, Peitschen, Besen etc. zum Einsatz, was das Verladen für das Pferd zum puren Stress werden lässt.

Wir bieten an, Pferde mit viel Ruhe und Geduld gewaltfrei verladesicher zu machen.


Dafür habt ihr die Möglichkeiten, Einzelstunden zu buchen, in denen wir uns intensiv mit euch und euren Pferden beschäftigen. Die Einzelstunden bieten den Vorteil, dass ihr zwischen den Stunden die Gelegenheit habt, das Gelernte zu festigen und dass euer Pferd die Möglichkeit bekommt, über die neuen Einheiten nachzudenken.
Die Alternative wäre, einen Verladekurs bei euch am Hof zu organisieren. Wir fahren zu euch, bringen bei Bedarf einen eigenen Anhänger mit und haben den ganzen Tag Zeit, uns mit euch und euren Verladeproblemen zu beschäftigen. Die Pferde können hier über mehrere kurze Einheiten das Gelernte zeitnah noch einmal wiederholen und festigen. Hier müssen sich mindestens vier Pferd-Reiterpaare finden, damit für jedes Pferd die Möglichkeit besteht, in mehreren kleineren Pausen die nötige Ruhe zu erfahren, die es benötigt um den ganzen Tag aufmerksam zu lernen. Der Vorteil von einem Tageskurs ist die Möglichkeit, intensiv an Problemen zu arbeiten, von den Problemen der anderen Teilnehmer zu lernen und dadurch am Ende des Tages ein breites Spektrum an Arbeitszielen mit nach Hause nehmen zu können.

 

Besonders bei Pferden, die sich nur sehr schwer verladen lassen oder bereits schlechte Erfahrungen mit dem Anhänger gemacht haben, bringen wir gerne unseren eigenen Pferdeanhänger mit, der verschiedene Möglichkeiten bietet, das Verladen und Fahren angenehmer und stressfreier zu gestalten. Mehr dazu unter "Unser Anhänger".

Preise für Einzelstunden: 30€
Preise für Tageskurse: 60€ pro Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, Anfahrt mit Hänger Inklusive bis 30 km)
Anfahrt ohne Hänger: 30 ct pro Kilometer + Fahrtzeit
Anfahrt mit Hänger: 70 ct pro Kilometer + Fahrtzeit


 

 

 

Bodenarbeit

Bei uns könnt ihr lernen, mit eurem Pferd auch am Boden ein eingespieltes Team zu werden.
Eine Bodenarbeitssstunde kann viele Gesichter haben. Wenn ihr gerade erst anfangt, mit eurem Pferd vom Boden arbeiten zu wollen, um ihm eine vielseitige Ausbildung zu ermöglichen, Abwechslung in die tägliche Arbeit zu bringen oder um Vertrauen aufzubauen, dann
vermitteln wir euch die Bodenarbeit nach Natural Horsemanship am eigenen Pferd oder auch gerne mit einem unserer erfahrenen Pferde.
Wenn ihr schon erfahrener in der Bodenarbeit seid, beschäftigen wir uns gerne mit euren persönlichen Zielen auf diesem Gebiet.
Auch für die Lösung etwaiger Probleme im Umgang mit euren Pferden eignet sich das Natural Horsemanship Prinzip. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob wir euch mit euren Problemen helfen können, dann ruft uns an und wir versuchen, eine erste Einschätzung zu geben, doch Ferndiagnosen sind oft schwer bis unmöglich, jedes Pferd ist anders und muss individuell trainiert werden.

 

Auch in der Bodenarbeit gibt es die Möglichkeit, statt den oben beschriebenen Einzelstunden Tageskurse zu buchen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt auch hier vier Personen mit Pferd, wir bringen den ganzen Tag Zeit mit, um euch entweder bei euren Problemen zu helfen, oder auch um euch auf den richtigen Weg zur Realisierung eurer Ziele zu bringen. Tageskurse könnt ihr nach Absprache bei uns buchen und die Anfahrt für die ersten 30 Kilometer entfällt auch hier.

Preise für Einzelstunden: 30€
Anfahrt ohne Hänger: 30 ct pro Kilometer + Fahrtzeit
Preise für Tageskurse: 60€ pro Teilnehmer (Anfahrt Inklusive bis 30 km)

 

 

Beritt

Wir ermöglichen einen sanften und sicheren Start ins Reitpferdeleben. Junge Pferde werden bei uns altersgerecht auf ihre neue Aufgabe vorbereitet und dabei sowohl am Boden als auch vom Sattel aus sanft ausgebildet.

Derzeit bieten wir nur mobilen/begleiteten Beritt an, in absehbarer Zeit werden wir jedoch auch Pferde zum Beritt aufnehmen.

 

Die Preise für den mobilen Beritt richten sich nach den Preisen für Einzelunterricht.

 

 

Kids Camps / Youth Camps

Ein Wochenende rund ums Pferd, mit allem was dazu gehört: das bieten wir Kindern und Jugendlichen ab einem Alter von 7 Jahren an, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Gerne können wir bei Interesse ein solches Wochenende organisieren: ob mit Übernachtung im Zelt, ob mit eigenem Pferd oder mit unseren erfahrenen Lehrpferden. Dazu gehört nicht nur das Reiten, sondern auch die Bodenarbeit sowie die tägliche Pflege des Pferdes. Dabei vermitteln wir den Kindern spielerisch allgemeines Wissen rund ums Pferd und schulen den sicheren und pferdegerechten Umgang mit Pferden.
2016 werden im Sommer einige Pferdethementage stattfinden. Es wird sowohl Bodenarbeitstage als auch Ferienspaßtage geben. Weitere
Informationen zu unseren Thementagen werden unter dem Menüpunkt "Aktuelles" folgen.

Mindestteilnehmerzahl: 4 Pferd-Reiter-Paare
Preise für Tageskurse auf Anfrage
Preise für Wochenendkurse auf Anfrage

 

 

Reitunterricht

Wir bieten Reitunterricht für Kinder an, bei dem wir den natürlichen Umgang mit Pferden sowohl am Boden als auch im Sattel vermitteln. Die Kinder lernen, das Pferd als Partner zu betrachten und in allen Situationen sicher zu reagieren.

Mobiler Reitunterricht mit dem eigenen Pferd ist jederzeit möglich, auf unseren Lehrpferden nur begrenzt.
Derzeit sind die Gruppenstunden belegt, Einzelstunden auf Anfrage möglich.


Preise für Gruppenstunden: 10€ pro Kind
Preise für Einzelstunden: 25€ pro Kind

 

 

Anhänger Demonstrationen

Ihr interessiert euch für einen Pferdeanhänger der Firma Ifor Williams, würdet euch gern live von diesen Anhängern überzeugen lassen oder möchtet einfach nur in der Praxis testen, ob ein Ifor Williams Anhänger das Richtige für euer Pferd ist?

Gerne kommen wir mit unserem Anhänger zu euch und beraten euch.

Natürlich kommen wir auch gerne auf Veranstaltungen, um über diese besonderen Anhänger zu informieren.

Mehr dazu findet ihr unter "Unser Anhänger"!

 

Anfahrt mit Hänger: 70 ct pro Kilometer + Fahrtzeit